• Twitter
  • facebook
  • youtube
  • iTunes Podcast
  • rss

Neuigkeiten abnonnieren

Rebschnitt und Anbinden beim WeinZwoNull: Es geht los!

(2)

Category : Weinbau, Weininfos

Es gibt Neuigkeiten beim WeinZwoNull, dem Projekt des Magazins VINUM und des Weinguts Deutzerhof.

Nachdem sich in der ersten Abstimmung die Teilnehmer für zwei Bogenreben entschieden hatten, wurde nun im Weinberg der Rebschnitt durchgeführt und die Bogenreben an den Drahtrahmen gebunden. Im Blog von VINUM wird das anhand Video und Fotos dokumentiert.

Obwohl man nicht live dabei ist, macht sich doch Spannung beim Teilnehmer breit. Virtuell ist man irgendwie doch dabei. Am spannendsten ist natürlich die Frage, wie wird der Wein werden?

Erste Abstimmung beim WeinZwoNull: Das Ergebnis

(1)

Category : Blog, Weininfos, Weinwissen

Bis letzten Sonntag konnten die virtuellen Mitwinzer des WeinZwoNull per Klick entscheiden, welcher Rebschnitt durchgeführt werden soll.

Zur Auswahl stand Variante A mit zwei kurzen Bogenreben und Variante B mit einer langen Bogenrebe. Der Weinfreak wählte A, ohne Telefonjoker.

Die Mehrheit der virtuellen Mitwinzer ebenso. Gestern veröffentlichte das Magazin Vinum das Ergebnis der 1. Entscheidung. 85% wählten die Variante mit zwei kurzen Bogenreben, nur 15% wählten die lange Bogenrebe. Des Weinfreaks Entscheidung ist also mehrheitsfähig.

Sobald der Rebschnitt im Weinberg Mayschosser Mönchsberg, Parzelle “Mesert”, an der Ahr abgeschlossen ist, will Vinum das auf ihrem Blog per Fotos dokumentieren. Apropos Blog: Liebe Vinum-Redaktion. Schön, dass Ihr ein Blog betreibt. Keinen RSS-Feed zu bieten ist aber ein no go, das Abonnieren eines Newsletters ist so etwas von 90er Jahre! Bitte einrichten, danke.

Erste Abstimmung beim WeinZwoNull

(1)

Category : Blog, Weininfos, Weinwissen

Der Weinfreak, im nächsten Leben dann endlich Winzer, durfte gestern die 1. Entscheidung beim WeinZwoNull mittragen – unromantisch, aber sauber, per Klick.

Wer noch nicht mitbekommen hat, was WeinZwoNull ist, kann beim Weinfreak an dieser Stelle nachlesen.

Abzustimmen gilt es bezüglich des Rebschnitts, und zwar noch bis um Mitternacht des kommenden Sonntags, 11. April. Das Ergebnis der Abstimmung wird dann kommenden Dienstag im Vinum-Blog veröffentlicht.

Der Weinfreak mischt beim WeinZwoNull mit

(1)

Category : Blog, Weininfos

“Im nächsten Leben werd’ ich Winzer”, hat sich der Weinfreak geschworen! Bis dahin muss er sich mit Ersatz begnügen. Eine Ersatzbefriedigung hat er jetzt gefunden: den WeinZwoNull.

Das klingt schon wieder sakrisch neumodisch. Und ist es auch. Erstmals darauf aufmerksam geworden ist der Weinfreak über das Weingut Deutzerhof. Dort bietet man dem Weinfreak an, Internet-Winzer zu werden. Na immerhin! Wenn das Web 2.0 interaktiv ist, dann muss es der WeinZwoNull auch sein. Wer also bei der Aktion der Weinzeitschrift Vinum mitmacht, kann kräftig mitreden was die Arbeit im Weinberg und später im Keller betrifft.

Gezwonullt wird ein Spätburgunder, der auf einer Spitzenlange der Ahr wächst: dem Mayschosser Mönchsberg, vom Verband deutscher Prädikatsweingüter als “Große Gewächse” klassifiziert. Das kann ja was werden: Mitmachen darf der Weinfreak, und dann wird es auch noch einen Wein von einer Top-Lage  vom Top-Weingut Deutzerhof geben, den der Weinfreak gerade als seinen roten Favoriten entdeckt: der Spätburgunder oder Pinot noir. Denn wie heißt es beim Blogggward auf der Brust so schön?” Pinot is Porno!

Hat mich sich bei Vinum angemeldet, kann man wählen, ob man 3, 6 oder 12 Flaschen subskribieren möchte. Der fertige Wein wird 20,- € pro Flasche kosten. Hat man den Gesamtbetrag überwiesen, erhält man einen passwortgeschützten Zugang und kann bis zur Abfüllung 2011 an über zwanzig Entscheidungen teilnehmen. Spannend für alle Nicht-Winzer!

Der Weinfreak wird Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie sich das Projekt entwickelt!

Wer selber teilnehmen möchte, hier noch einmal der Link: Vinum. WeinZwoNull – Der interaktive Wein.