• Twitter
  • facebook
  • youtube
  • iTunes Podcast
  • rss

Neuigkeiten abnonnieren

Aufruf zur Weinrallye #35 – Stein und Wein

(26)

Category : Blog, Weinrallye

Wrrrrmmmm … “Stein und Wein? Weinstein?” Der uns allen als Depot in älteren Weinflaschen bekannte Weinstein oder fachsimpelnd Kaliumhydrogentartrat (Schlauberger!) ist nicht das Thema des Weinfreaks, Gastgeber der 35. Weinrallye.

Um was geht es also?

Der Weinfreak bei der Nacht der Keller

(2)

Category : Rotwein, Süßwein, Weine Deutschland, Weine Südtirol, Weißwein

Ebenfalls in all dem Arbeitstrudel rund um die Albtraum verursachende iPhone App setzte sich der Weinfreak am vergangenen Wochenende auch noch ins geliebte Südtiroler Unterland ab. Rund um die Südtiroler Weinstraße veranstaltete nämlich die Region am 12. Juni die Nacht der Keller. Das klang im vorab so spannend, dass der Weinfreak einfach hin musste. Und Kamerafrau, Weinschwester und Weinschwager waren wie immer mit an Bord!

Videos dazu gibt es keine. Der Weinfreak hatte zwar sämtliches Equipment mit dabei, aber die anderen drei weigerten sich rigoros, auch nur auf 5 Sekunden Film gebannt zu werden.

Also bleibt nur die Nacherzählung.

Der Weinfreak is back – Was hat er getrieben?

(3)

Category : Rosé, Süßwein, Weine Ungarn, Weißwein

… seit dem letzten Artikel vor fast genau einem Monat dann doch mehr, als nur die iPhone App programmieren und designen.

Zwischendurch war er nämlich auch mit Kamerafrau, Weinschwester, Weinschwager und den drei Kids am Balaton aka Plattensee in Ungarn, genauer im Weinbaugebiet Badacsony am Nord-West-Ufer des ungarischen Sees. Gar nicht vorrangig zum Weintrinken, sondern für einen schon vor einem Jahr geplanten Familienurlaub.

Gut, der Balaton ist noch immer ein – wenn auch gemütlicher, unaufgeregter und ländlich anmutender – Touristenpfuhl. Dass man deshalb fast überall nur eher mäßig Trinkfreude bereitenden Wein bekommt, sollte dennoch nicht zwangsläufig sein.

Der Weinfreak is back – Hasta la vista!

(2)

Category : Blog

Mensch, wo war er denn überhaupt so lange?

Vergraben in Code, also jener ohne “K” und “d” statt “t”, mit “e” am Ende. Da er immer alles auf den letzten Drücker macht, ein unsäglicher Charakter-Defekt, wurde es doch recht knapp mit seiner iPhone App WM Tippspiel zur aktuellen Fußball-WM. Da ging es drunter und drüber, Hektik, Panik, Fußpilz, Scherereien mit Apple, unzählige Kundenanfragen, Probleme …
Das alles hätte den Weinfreak beinahe in den Alkoholismus getrieben.

Aber jetzt ist das Schlimmste ausgestanden, jetzt ist er wieder da und wird versuchen, wieder regelmäßig zum Thema Wein für Einsteiger und Amateure zu posten.

Mensch!